Konjunktur in Japan

Das krisengeprüfte Japan muss seine Konjunkturprognose nach unten korrigieren.

Japans Industrie erholt sich nur langsam von den Folgen der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe. Die Produktion stieg im Juli saisonbereinigt um 0,6 Prozent. Der Anstieg fiel jedoch geringer aus als von Ökonomen erwartet.

Post to Twitter