Konjunktur: Manager immer optimistischer

Dank des deutschen Booms hat die Wirtschaft im Euro-Raum einen erfolgreichen Jahresauftakt hingelegt. Laut der Erhebung eines Marktforschungsinstitutes sorgen sich die Einkaufsmanager allerdings in puncto Euro-Schulden-Ländern.
Der kombinierte Einkaufsmanagerindex für Dienstleister und Industrie kletterte im Januar um 0,8 auf 56,3 Punkte, teilte das Institut am Montag zu seiner Umfrage unter mehreren tausend Unternehmen mit. Ein Wert über 50 signalisiert ein Wachstum im Vergleich zum Vormonat. „Das ist der deutschen Stärke zu verdanken“, sagte Markit-Chefvolkswirt Chris Williamson zum Anstieg des vielbeachteten Barometers. Auch Frankreich schlage sich noch gut.

Post to Twitter