Marokko:Neuwahlen

Marokkos König Mohammed VI. hat zu baldigen Parlamentswahlen aufgerufen.

Die Abgeordneten müssten demnächst gewählt werden, um die Einsetzung eines Ministerpräsidenten zu ermöglichen, sagte der Monarch am Samstag in einer Thronrede. Jedweder Aufschub berge das Risiko, dass die durch die jüngsten Reformen geschaffenen Möglichkeiten ungenutzt blieben. Die politischen Parteien seines Landes rief der König auf, ihre Anstrengungen zu verdoppeln, um eine „Versöhnung der Bürger, vor allem der jungen Bürger, mit der Politik zu befördern“.

Post to Twitter