Wattner SunAsset 4 Solarenergie in Deutschland, der Baufonds für Solarkraftwerke mit nur 5 Jahren Laufzeit!

Wattner SunAsset 4 GmbH & Co. KG Solarkraftwerke in Deutschland, Speicherung und Direktvermarktung von Solarstrom!

Wattner SunAsset 4 Solarenergie in Deutschland, der Baufonds für Solarkraftwerke mit nur 5 Jahren Laufzeit!

Erneuerbare Energien bieten auch in Krisenzeiten Stabilität. Derzeit erhält die Solarbranche noch eine gesetzlich garantierte Stromvergütung, wird jedoch schon bald ohne diese Vergütung auskommen müssen – nicht zuletzt aufgrund sinkender Systempreise. Im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist die vorrangige Verpflichtung zur Abnahme von Solarstrom durch den Netzbetreiber weiterhin vorgeschrieben. Zudem eröffnen die Direktvermarktung des Solarstroms und neue Speichertechnologien viele Möglichkeiten, ohne eine staatliche Unterstützung erfolgreich zu wirtschaften.

Die bewährte Anlageklasse

Neun Pluspunkte für Ihr Portfolio

Wattner SunAsset 4 ist ein Solar-Baufonds mit einer kurzen Laufzeit von 5 Jahren. Er wird die Entwicklung und Errichtung von Solarkraftwerken, nicht jedoch deren Betrieb finanzieren. Darüber hinaus investiert der Fonds in die Direktvermarktung des produzierten Stroms, in ausgereifte Technologien für dessen Speicherung sowie in zugehörige Infrastrukturen. Damit konzentriert sich der Wattner SunAsset 4 auf innovative Bereiche, die in naher Zukunft in Deutschland immer wichtiger werden.

Durch die Aufteilung der Investitionen auf verschiedene Solarprojekte ausschließlich in Deutschland geht der Fonds risikobewusst mit den Mitteln der Anleger um.

Innovatives Fondskonzept
Wattner SunAsset 4 ist anlegerfreundlich konzipiert. Mit seiner für Solarbeteiligungen bemerkenswert kurzen Laufzeit von fünf Jahren bietet der Fonds ein hohes Maß an Flexibilität und eine ansprechende Rendite mit halbjährigen Auszahlungen.

Zielinvestitionen mit Zukunft
Wattner SunAsset 4 nutzt das Potenzial der Solarenergie in Deutschland bestmöglich. Er investiert in die Entwicklung von Standorten für Solarkraftwerke, deren Planung und Errichtung, sowie in ausgereifte Technologien zur Speicherung und zur Verbesserung der Infrastruktur im Zusammenhang mit der Direktvermarktung von Solarstrom.

Renditeplanung auch ohne EEG-Vergütung
Wattner SunAsset 4 kalkuliert seine Rendite von Anbeginn auf Grundlage der Bedingungen des freien Strommarktes. Noch bestehende Vergütungsregelungen durch das EEG werden vorteilhaft ausgenutzt.

Ausgabensicherheit
Während der gesamten Investitionsphase wird die Mittelverwendung des Wattner SunAsset 4 durch eine unabhängige Mittelverwendungskontrolle und -freigabe überwacht.

Reiner Eigenkapitalfonds ohne Zinsrisiko
Wattner SunAsset 4 ist ein direkt investierender Eigenkapitalfonds ohne Aufnahme von Fremdkapital und damit ohne den Einfluss von Banken.

Verkauf der Investitionsobjekte
Fertig erstellte, produzierende Solarkraftwerke sind hochinteressante Investitionsobjekte für sehr risikobewusste Investorengruppen – zum Beispiel große Energieversorger, Pensionsfonds, Investmentgesellschaften, Versicherungen und Banken.

Abgegrenzte Investitionsbereiche
Zur Risikostreuung investiert der Fonds in 3 voneinander unabhängige Investitionsbereiche: Standortentwicklung, Planung und Errichtung von Solarkraftwerken sowie Speicherung und Infrastruktur.

Hohe Qualitätsstandards
Solarkraftwerke von Wattner werden nach erprobten Qualitätsstandards errichtet. Hierbei setzt die ingenieursgeführte Unternehmensgruppe
auf die eigene seit 2004 gesammelte Erfahrung sowie auf langjährige Partner wie den TÜV Rheinland.

Platzierungsgarantie schliesst Rückabwicklung aus
Die Anbieterin Wattner Connect GmbH stellt eine Platzierungsgarantie in Höhe von 2 Millionen Euro. Damit ist das Mindestinvestitionsvolumen
abgesichert und das Rückabwicklungsrisiko von vorneherein ausgeschlossen.

Sonnige Aussichten auf Rendite
Solarbeteiligung ohne EEG-Vergütung profitabel

Die Investition in Wattner SunAsset 4 macht sich schnell bezahlt. Bereits im Folgejahr der Platzierung fließen die ersten Beträge an die Anleger. Über die fünfjährige Laufzeit werden Auszahlungen in Höhe von insgesamt 145% prognostiziert.

www.solarkraft-deutschland.com

Die CVM Unternehmensgruppe besteht seit 1987 und bietet innovative Windkraftinvestments wie z.B. Bürgerwindparks, Windenergiefonds und Private Placements.

Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens und von der attraktiven Rendite.

Die Angebote werden durch unabhängige Analysten geprüft und erhielten sehr gute Beurteilungen mit Bestnoten.

Kontakt:
CVM GmbH Solarenergie
Stefanie Lorenzen
Heie Juuler Wäi 1
25920 Risum-Lindholm
04661 – 67 54 22
info@solarkraft-deutschland.com
http://www.solarkraft-deutschland.com

Pressekontakt:
CVM GmbH
Bruni Büttner
Heie Juuler Wäi 1
25920 Risum-Lindholm
04661 – 937313
info@solarkraft-deutschland.com
http://www.solarkraft-deutschland.com

Post to Twitter