ADAC klagt

Während der Streit um den unbeliebten Öko-Treibstoff E10 mit einer Klage des ADAC neu angefeuert wird, ziehen die Benzinpreise auf breiter Front an.

Ein Liter Superbenzin kostete im Bundesdurchschnitt 1,54 Euro, wie der Shell-Konzern am Dienstag mitteilte. Diesel lag bei 1,43 Euro pro Liter. In einzelnen Städten, etwa Hamburg, wurden vereinzelt schon 1,57 Euro pro Liter Super fällig.Ob das die Abzocke der Konzerne eindämmt?

Post to Twitter