Afghanistan

Bei mehreren Bombenanschlägen in Afghanistan sind insgesamt 17 Menschen getötet worden.

Eine am Straßenrand versteckte Bombe kostete am Samstag in Südafghanistan 13 Menschen das Leben. Die Explosion in der Provinz Sabul zerstörte einen Kleinbus, wie das Innenministerium erklärte. Unter den Todesopfern waren vier Frauen und zwei Kinder.

Post to Twitter