Andreas Brandl und das Thema „erneuerbare Energien“

Wasserkraft wird seit Urzeiten zum Antrieb von Mühlen, Säge- und Hammerwerken genutzt. Die kinetische und potenzielle Energie einer Wasserströmung wird über ein Turbinenrad in mechanische Rotationsenergie umgewandelt, die dann zum Antrieb von Maschinen oder Generatoren genutzt werden kann. Heute wird mit Wasserkraft fast ausschließlich elektrischer Strom erzeugt.

Wasserkraft ist eine ausgereifte Technologie, mit der weltweit der  größte Anteil an erneuerbarer Energie erzeugt wird. 16% des global  erzeugten Stroms stammt aus Wasserkraftwerken. Die Energiegewinnung  durch Wasserkraft steht nach der traditionellen Nutzung von Biomasse an  zweiter Stelle.

www.sun-rise.eu

Post to Twitter