Attentat in Afghanistan

Die afghanischen Taliban haben sich zu dem Selbstmordanschlag auf den früheren afghanischen Präsidenten Burhanuddin Rabbani bekannt.

Ein Taliban-Sprecher sagte am Dienstag, zwei Kämpfer hätten sich mit Rabbani in dessen Haus zu Gesprächen getroffen. Einer von beiden habe dann einen Sprengsatz gezündet. Bei dem Anschlag seien neben Rabbani und den zwei Taliban auch vier Sicherheitskräfte getötet worden.

Quelle: Reuters

Post to Twitter

Schlagwörter:, ,