Außenhandelsüberschuss in China

Der chinesische Außenhandel ist im vergangenen Jahr um 34,7 Prozent auf 2,97 Bill. US-Dollar (2.291 Mrd. Euro) gestiegen. Allerdings stiegen die Importe mit 38,7 Prozent noch stärker als die Exporte.Der Handelsbilanzüberschuss sei dadurch im Vergleich zum Vorjahr um 6,4 Prozent auf 183 Mrd. US-Dollar gefallen, berichtete die chinesische Zollverwaltung nach Angaben der Nachrichtenagentur Xinhua am Montag. Die Exporte hätten um 31,3 Prozent auf 1,58 Bill. US-Dollar zugelegt, während die Importe noch stärker um 38,7 Prozent auf 1,39 Bill. US-Dollar gewachsen seien.

Post to Twitter