Bahrain

Gewalt ist kein Lösung.Bei einem Polizeieinsatz gegen oppositionelle Demonstranten sind in dem arabischen Königreich Bahrain in der Nacht auf Donnerstag mindestens vier Menschen getötet worden.

Der arabische Fernsehsender Al Arabija schreibt von bis zu sechs Toten und 96 Menschen die verletzt worden seien, als die Polizei gegen die Demonstranten vorging, die auf dem zentralen Perlen-Platz kampierten. Das Militär des Inselstaates, ein enger Verbündeter der USA, die ihre 5. Flotte von der Hauptstadt Manama aus befehligen, hat sich für ein rasches Ende der Demonstrationen ausgesprochen und droht anderenfalls mit Gewalt.

Post to Twitter