BIOSWING 780 – Schwingender, ergonomischer Edelsitz

Seit etwa 3.000 Jahren werden Sitzmöglichkeiten gebaut. Seit etwa 100 Jahren verbringen immer mehr Menschen ihr Leben zum großen Teil im Büro, etwa achtzehn Millionen Bildschirm- und Büroarbeitsplätze gibt es derzeit in Deutschland. Damit arbeitet rund die Hälfte aller Erwerbstätigen hierzulande sitzenderweise. Körperliche, visuelle und psychische Belastungen wirken dabei täglich auf den Menschen ein. Ob sich diese nachteilig auswirken – immerhin wird laut den gesetzlichen Krankenkassen fast jede vierte Krankschreibung durch Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems verursacht – hängt auch und im Besonderen von den alltäglichen oder eben nichtalltäglichen Sitzverhältnissen ab. Der Büro-Chefsessel Bioswing 780 der Haider Bioswing GmbH steht für feinen Sitzkomfort, ansprechende Eleganz und funktionelle Ergonomie und damit für nichtalltägliches Sitzen.

BIOSWING 780 - Schwingender, ergonomischer Edelsitz

Markus Haider von Bioswing beschreibt den Bioswing-Effekt so: “Der rhythmische Lebensschwung lässt die Wirbelsäule mit den Bandscheiben tanzen und das Gehirn mit den Muskeln spielen.” So erhält der Kopf auch während des Sitzens Input, die natürlichen Steuerungsprozesse im Körper werden automatisch ausgelöst. “Genau damit aber ist der Bürostuhl von der Stange überfordert”, weiß Markus Haider weiter.

Die Bioswing-Produktpalette steht für dynamisches Sitzen. Das Unternehmen hat dazu Erkenntnisse zur Bewegungskoordination aus der Entwicklung seiner marktdominanten Trainings- und Therapiegeräte gelungen in seinen Sitzprodukten umgesetzt. So verbindet der Bioswing 780 gleichsam die Wirkung eines Trainingsgerätes mit den Eigenschaften einer ergonomisch anspruchsvollen Sitzgelegenheit automatisch, ohne bewusst selbst Hand oder Fuß anzulegen.

Das integrierte, intelligente 3D-Sitzwerk leistet dafür Erstaunliches: Seine kompakte Schwingeinheit entkoppelt Sitzfläche und Rückenlehne von der Standfläche des Stuhls, sodass die oder der Sitzende dreidimensional und synchron allen physiologischen Bewegungsrichtungen des Körpers folgen kann. Dadurch entfalten sich die natürlichen Rhythmen und Bewegungen sowie die körperlogischen Vorgänge in jeder Sitzposition. Die wohltuenden, rhythmischen Bewegungsimpulse auf dem serienmäßigen Bioswing-3D-Sitzwerk befreien Rücken- und Beckenmuskulatur inklusive der Bandscheiben von Druck und Starre.

24.000 Bewegungsimpulse pro Sitztag
Selbst auf minimale Bewegungsimpulse spricht das Bioswing-3D-Sitzwerk filigran an und reflektiert sie als vitalisierende, entspannende und aktivierende Reize an den Körper. Auf Bioswing summieren sich rund 24.000 Impulse an einem einzigen Acht-Stunden-Sitztag zu einer Trainingsstrecke von bis zu drei Marathonläufen pro Jahr.

Eine luxuriöse Komplettausstattung des Bioswing 780 erwartet den schwingenden Inhaber. Überzeugend mit hochwertigem Design, voll gepackt mit modernster Technik und seinem einmaligen 3D-Sitzwerk erfüllt das schwingende Sitzsystem höchste Ansprüche. Dazu zählen technische Raffinessen wie TrainBackMatic, eine Technologie, die auf den Anlehndruck reagiert, ebenso wie eine verstellbare Rückenlehne, eine Lumbalstütze oder Sitzneigungs- und -tiefenverstellung. Die synchron angepassten Bewegungen von Sitzfläche und Lehne sichern weiter eine spürbare Entlastung und Elastizität im wichtigen Bereich der Lendenwirbelsäule. Fazit: Beim Bioswing 780 handelt es sich um das Spitzenmodell aus der Bioswingschmiede. Mit einem Preis ab 2.465 Euro zzgl. MwSt. in der Bestsellerversion ist der Bürosessel kein Billigheimer, aber eine kluge Investition in ein präventives, exklusives und hochwertiges Sitzsystem für anspruchsvolle Individualisten. Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden steigen an. Darauf lässt sich sitzen und setzen.

HAIDER BIOSWING zählt zu den führenden Herstellern von Gesundheitssitz- und Therapiesystemen in Europa. Seit rund drei Jahrzehnten forscht und entwickelt das BIOSWING-Technologiezentrum im bayerischen Pullenreuth mit seinen Fachkräften und Ingenieuren in Kooperation mit Medizinern und Physiotherapeuten in den Bereichen gesunde Sitzlösungen und Therapiegeräte. Eines der bekanntesten Produkte des Unternehmens ist das POSTUROMED, ein Therapiegerät, das heute zur Grundausstattung von rund 11.000 physiotherapeutischen Praxen gehört. Die im medizinischen Bereich erfolgreiche schwingende Technologie findet sich auch in den HAIDER BIOSWING Sitzsystemen wieder.
Die patentierten Produkte werden mit größter Sorgfalt – Made in Germany – am Unternehmenssitz in Oberpfälzer Pullenreuth produziert. Die innovativen Sitzsysteme liefert der Hersteller nach Deutschland, Westeuropa, Japan und in die USA. Die Unternehmenstochter HAIDER METALL stellt zudem Tischtennistische für den Turnierbedarf und anspruchsvolle Gartenmöbel her.

Kontakt:
HAIDER BIOSWING
Markus Haider
Dechantseeser Straße
95704 Pullenreuth
09234 99-220
mh@bioswing.de
http://www.bioswing.de

Pressekontakt:
MM-PR GmbH
Manfred Melzner
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231/96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Post to Twitter