Chodorkowski:nicht Glaubhaft Herr Richter

Der zuständige Richter im Prozess gegen den Kremlkritiker und früheren Ölmilliardär Michail Chodorkowski will das Urteil entgegen Aussagen einer Gerichtssprecherin aus freien Stücken gefällt haben.

Richter Viktor Danilkin sagte im Fernsehen, das Urteil über die Verhängung einer 14-jährigen Freiheitsstrafe hätte noch härter ausfallen können. Seine Mitarbeiterin hatte erklärt, dem Richter sei das Urteil von den russischen Behörden aufgezwungen worden.Danilkin bestritt, dass er unter Druck gesetzt worden sei und beschuldigte seine Mitarbeiterin der Verleumdung. Klage gegen sie wolle er jedoch nicht einreichen, bis Berufung gegen das Strafmass eingelegt werde.

Post to Twitter