Clinton: Chefin der Weltbank?

Die USA beanspruchen weiter die Weltbank-Spitze für sich und halten laut Agenturmeldungen Hillary Clinton für den Chefsessel bereit.

Im kommenden Jahr wolle Clinton ihren Minister-Posten räumen und Nachfolgerin von Weltbank-Chef Robert Zoellick werden, berichtete die Agentur Reuters am Freitag. Die Außenministerin dementierte umgehend: “Ich strebe diese Position nicht an.”

Post to Twitter