Commerzbank:Schulden beim Steuerzahler aber Boni zahlen

Die Commerzbank will ihren Mitarbeitern für 2010 Prämien zahlen. Mit Blick auf Erfolge bei der Integration der Dresdner Bank sowie “außergewöhnliche Leistungen” sei das teilverstaatlichte Institut verpflichtet, Mitarbeiter “leistungsbezogen und fair zu vergüten”, sagte ein Vorstandsmitglied in einem Interview.

Da kann man eigentlich nur noch den Kopf schütteln.Die Mitarbeiter sollten doch froh sein, das der Steuerzahler ihnen den Job gerettet hat.Ohne Job hätten die auch keinen Boni.

Post to Twitter