D-Mark oder Euro

Der Euro ist in Deutschland noch immer eine ungeliebte Währung.

1999 haben sie die D-Mark zugunsten der Einheitswährung aufgegeben. Und das, obwohl die D-Mark genau dafür stand, was den Deutschen wichtig ist: Sicherheit, Aufschwung, Wohlstand.Hier nach sehnen sich die Deutschen zurück, dennn mit dem Euro kam auch die Verantwortung für die anderen Mitgliedsstaaten und deren die Schuldenberge.

Allein die Kreditzusagen für Griechenland kosteten die Deutschen 8,4 Mrd. Euro.

Post to Twitter