Dekabank – gute Empfehlung für Kaufinteressenten

Mitten in der Debatte um ihre Zukunft wirbt die deutsche Dekabank mit Rekordzahlen.

Der Fondsdienstleister der Sparkassen übertraf schon nach neun Monaten das Rekordergebnis des gesamten Vorjahres und rechnet im Schlussquartal 2010 mit weiterem Aufwind.

Bis Ende September schnellte das wirtschaftliche Ergebnis auf 677,9 (Vorjahreszeitraum 502,5) Mio. Euro in die Höhe, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Im gesamten Vorjahr hatte diese Kernkennzahl der Dekabank, die Erträge minus Aufwendungen misst, bei 661,8 Mio. Euro gelegen.

Die Erholung der Kapitalmärkte, eine wieder anziehende Nachfrage nach Fonds und eine deutlich geschrumpfte Risikovorsorge bescherten dem Institut beste Zahlen. “Wir haben uns kontinuierlich gesteigert und liegen seit sechs Quartalen im Plus”, erklärte Vorstandschef Franz Waas.

Post to Twitter