Der Traum vom Weltraum

Das Weltall, unendliche Weiten…. – Erinnern Sie sich noch an den Vorspann der erfolgreichen Science Fiction Serie StarTreck – Raumschiff Enterprise”? Man hörte die Stimme aus dem Off, sah die Enterprise im Weltall schweben, mitten in den Sternen und träumte von den unendlichen Weiten. Dieser Traum ist nun zum Greifen nah. Man muss nur das nötige Kleingeld besitzen.

Der Traum vom Weltraum

Der Traum vom Weltall – ein Traum, den manche von uns schon geträumt haben. Was für die meisten Menschen immer nur ein Traum bleiben wird, ist für einige bereits wahr geworden. Die NASA, die ESA und auch russische Kosmonauten waren im All. In Summe waren etwas mehr als 100 Personen, die diesen Menschheitstraum bereits verwirklichen konnten. Es gibt aber auch Menschen, die sich den Traum vom Raum einiges kosten lassen. Zwei Anbieter – Richard Branson und SXC – matchen sich derzeit, privaten Astronauten den Flug ins All zu ermöglichen. Bei SXC kostet ein Flug ca. 100.000 Dollar, bei Herrn Branson derzeit das 1,5 fache. Wenn man mit Branson fliegt, teilt man sich dieses Erlebnis mit 6 weiteren Passagieren, bei SXC ist man neben dem Piloten der einzige Passagier. Der Flug ins All als exklusives Erlebnis.

Was sind das aber für Menschen? Was müssen sie mitbringen um ins Weltall fliegen zu können? Reicht es wirklich aus, dass Geld auf den Tisch zu legen und zu sagen “ich will in den Weltraum”?

Nein, das reicht bei weitem nicht aus, so Alexander Maria Faßbender. Neben der körperlichen Konstitution ist auch die psychische Verfassung relevant. Bei der körperliche Fitness spielt zum Beispiel das Gewicht eine wichtige Rolle: mitfliegen darf man prinzipiell nur man maximal 120 kg wiegt. Sollte jemand dieses Gewicht überschreiten, dann bitte erst einmal abnehmen. Damit der Weltraum-Traum erfüllt werden kann.

Was braucht es denn noch so alles? Natürlich müssen die angehenden Astronauten die Schwerkraft testen. Dies geschieht in “Desdemona”, einem G-Simulator, der auch noch gleichzeitig den Flug simuliert. Das alleine ist schon ein Erlebnis. Sollte hier jemand nicht bestehen, dann macht das auch nichts, denn er überlebt auf jeden Fall. Kleiner Scherz – aber Übung macht den Meister. Das Training mit dem G-Simulator geht über eine ganzes Wochenende. Am Ende der Trainingseinheit hat aber bisher jeder den Test bestanden – man gewöhnt sich an die 3 bis 5 G.

Danach steht der Flug mit einem Kampf-Düsenjet der niederländische Luftwaffe auf dem Programm. Für manchen Mann auch ein Erlebnis der besonderen Art. Aber Vorsicht meine Herren, die Frauen holen gewaltig und stetig auf wenn um die Verwirklichung des Weltraumfluges geht. Wenn Sie auch das Flugtraining gut überstanden haben, dann dürfen Sie noch zu Alexander Maria Faßbender, dem Space Coach.

Faßbender ist der erste und einzige “Space Coach” mit einer Lizenz zum coachen von zukünftigen privaten Weltraumtouristen. Die Firma SXC hat ihn dazu gemacht, nachdem er ein Konzept entwickelt um die “Astronauten” mental fit für das All zu machen.

Das Programm des “Space Coaching” sieht zwei Möglichkeiten vor: Entweder wird man jetzt nur auf den Flug vorbereitet. Hier geht es um das Testen der mentalen Fähigkeiten und Stärkung der Aufnahmefähigkeiten, damit die Astronauten auch wirklich von diesem einmaligen Erlebnis berichten können. Die zweite Variante warum man zum Space Coach muss ist, dass man mit Platzangst zu kämpfen hat oder diverse Phobien die sich um die Themen Stress, enge Räume, Luft bekommen, Weltraum etc. drehen. Faßbender weiß mit effizienten Methoden und Techniken die zukünftigen Weltraumpiloten mental zu stärken und sie so fit zu machen für das größte Abenteuer ihres Lebens: Den Flug ins Weltall.

www.space-coach.eu

Nähere Informationen zu Alexander Maria Faßbender

Alexander Maria Faßbender ist einer der Top-Coaches für Persönlichkeitsentwicklung sowie Lehr-Coach an verschiedenen europäischen Instituten. “Inspiration for Life®”ist sein Thema. Er ein kreativer Macher und Umsetzer für jeden Menschen, der erfolgreich(er) und glücklich(er) durchs Leben schreiten möchte. Als Speaker steht er für ” Motivation for life” und bewegt mit seinen Themen:” Inspiration for life, your life”, “Save our Sales – die S.O.S Strategie”,”Mutivation kommt von Motivation” , “Ehrlichkeit – Ihr Schlüssel zum Erfolg” oder “Humor + Gute Laune = mehr Erfolg im Business”, “Chancen erkennen und nutzen” , ” Mein viel zu kurzes Leben” . Mit ” Communication for life” steht er für Moderation/Interviews. Er ist unter anderem Co-Autor von “Marketing Heroes never die” und “Die Bildungslücke”. Alexander Maria Faßbender ist Unternehmer und berät in dieser seiner Eigenschaft etliche Unternehmen/Unternehmer. Als Inhaber der REAL Marketing Agentur betreut das Team unter anderem Dax Unternehmer, sowie Prominenten aus der Wirtschaft, Politik und den Medien. Ihm folgen aktiv über 88.000 Menschen via XING, Facebook, Google+, LinkedIn, Pinterest, Blog und Twitter. Sein neuste Baby ist das “Space Coaching” Schätzungen zu folgen werden ab 2015 regelmässige 1000 Astronauten pro Jahre in den Weltraum fliegen und von im und seinem Team gecoacht werden.

Kontakt
Alexander Maria Faßbender – Inspiration for life
Faßbender
Blombergstr. 7
836464 Bad Tölz
01724154101
fassbender@alexander-maria-fassbender.de
http://www.alexander-maria-fassbender.de

Pressekontakt:
Real Marketing
Karina Schneider
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+436603715616
presse@real-marketing.info
http://www.real-marketing.info

Post to Twitter