Dienstleister buw schafft Arbeit in Leipzig

Der Callcenter-Betreiber sorgt für 800 neue Arbeitsplätze.

Bis Ende des kommenden Jahres will das Osnabrücker Unternehmen mit mehreren Standorten in Deutschland, Ungarn und Rumänien seinen Personalbestand von 500 auf 1300 Mitarbeiter erhöhen. Dadurch wird in der  Messestadt die größte  Filiale entstehen. Wie ein Vertreter des Unternehmens MDR INFO mitteilte, wählte man Leipzig u.a. wegen der guten Qualität des Personals.

Post to Twitter

Schlagwörter:,