E10 Versicherung?

Der Mineralölkonzern Shell plant laut einem “Bild”-Bericht eine Versicherung gegen mögliche Schäden durch den umstrittenen Biosprit E10.

Die kostenlose Versicherung sollen alle Kunden in Deutschland abschließen können, die mindestens 30 Liter Biosprit bei Shell getankt haben, berichtet die Zeitung am Dienstag und beruft sich auf Unternehmenskreise.Na bei Versicherungen wissen wir doch, daß die sich immer ein Hintertürchen offenlassen.Geld einnehmen tun die alle gerne, aber zahlen?

Post to Twitter