E10:dramatische Umsatzeinbußen für Tankstellenpächter

Das Theater um E10 geht weiter.

Im Süden und Osten der Republik wird E10 angeboten, nur tanken will den Biosprit niemand. Im Norden und Westen wird die neue Kraftstoffsorte erst gar nicht verkauft. Zu gering die Nachfrage, zu groß der Volkszorn. Deutschlands Autofahrer boykottieren E10 und die Tankstellen bleiben auf ihrem Biosprit sitzen. Für einige von ihnen eine existenzbedrohende Situation. Das berichtet rp-online in seiner heutigen Ausgabe. Übrigens es gibt schon einzelne Tankstellen die E10 komplett aus dem Angebot herausgenommen haben.

Post to Twitter