FDP-Chef Rösler: Ein Elefant im Porzelanladen

Die Äußerungen von Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) über eine mögliche Pleite Griechenlands haben zu erneuten Verunsicherung der Anleger an den Finanzmärkten und zu heftigem Streit in der Regierungskoalition geführt.

Finanzminister Wolfgang Schäuble reagierte auf Rösler erbost: „Die Auflagen, die Griechenland erfüllen muss, sind hart, aber unvermeidlich. Es liegt an Griechenland, die Verabredungen zu erfüllen. Über diese simple Tatsache hinausgehende Spekulationen sollten wir vermeiden.“

Quelle: http://www.rp-online.de

Post to Twitter

Schlagwörter:, , , ,