Fukushima

Japanische Einsatzkräfte haben am Donnerstag erstmals die verstrahlte Zone im Umkreis von zehn Kilometern um das havarierte Atomkraftwerk Fukushima nach Tsunami-Opfern durchsucht.

Bis zum Abend fanden sie nach Angaben der Polizei zehn Leichen, am Freitag soll die Suche weitergehen. Einen Monat nach dem verheerenden Beben und dem Tsunami nahm ein Expertengremium zum Wiederaufbau der zerstörten Gebiete seine Arbeit auf.

Post to Twitter