Für viele offene Fonds ist bald High Noon

Wir erinnern uns, vor 2 Jahren haben viele offene Fonds ihre Auszahlungen gestoppt. Zu stark war der plötzliche Mittelabfluss, den man dann nicht mehr in den Griff bekommen hat. 2 Jahre hat man dann die Möglichkeit, keine Auszahlungen zu tätigen.Für einige dieser Fonds sind nun fast 2 Jahre vorbei, und die Anleger haben dann die Möglichkeit wieder an ihr Geld heranzukommen. Es wird möglicherweise einen Ansturm der Anleger geben die natürlich ihr Geld zurückhaben wollen. Zu groß wird die Angst vieler Anleger sein, “das doch noch was passieren kann”. Genau das kann aber den umgekehrten Effekt haben, wenn die Fonds nicht für genügend Liquidität sorgen bzw. gesorgt haben. Dort wird uns ein heißer Herbst und Winter bevorstehen. Es kann durchaus den ein oder anderen Fonds “erwischen”, er muss abgewickelt werden.

Post to Twitter