Gaddafi verliert angeblich wichtigen Rückhalt

Die libyschen Stammesvertreter haben sich von Machthaber Muammar al-Gaddafi abgewandt.

Anführer oder Repräsentanten von 61 Stämmen sprachen sich in einer heute in Paris veröffentlichten Erklärung für ein geeintes, freies und demokratisches Libyen ohne Al-Gaddafi aus. „Das Libyen von morgen wird, wenn der Diktator weg ist, ein geeintes Libyen sein“, heißt es in einem heute im Internet und Printmedien veröffentlichten Text.

Post to Twitter