Garmisch stimmt über Olympia ab

In Garmisch-Partenkirchen wird heute über die Olympiabewerbung für 2018 abgestimmt.

21.000 Wahlberechtigte können sich für oder gegen eine gemeinsame Bewerbung ihrer Gemeinde mit München entscheiden. Ihnen liegen dazu sowohl Anträge der Befürworter als auch der Gegner vor. Münchens Oberbürgermeister Ude betonte, ein Nein wäre ein richtig schlimmer Rückschlag für die Bewerbung. Das IOC legt im Juli fest, ob München, das französische Annecy oder das südkoreanische Pyeongchang die Winterspiele ausrichtet.

Post to Twitter