GDL + DB AG

Die Lokführer-Gewerkschaft GDL und die DB nehmen ihre Tarifgespräche nach einer siebenwöchigen Verhandlungspause am Montag 21. März wieder auf.

Die zerstrittenen Parteien wollen in Frankfurt am Main über einheitliche Einkommen und Arbeitsbedingungen für bundesweit rund 26.000 Lokführer reden.

Post to Twitter