Gorbatschow:Das hat er sich verdient

Michail Gorbatschow hat am Mittwoch in London nochmals seinen 80. Geburtstag gefeiert.

Dieses Mal gab es viel Glanz und Glamour. Die Feier ging in der Royal Albert Hall über die Bühne. Der letzte Sowjet-Führer hatte seinen Geburtstag eigentlich am 2. März begangen, in Moskau, mit Kritik an der heute im Kreml sitzenden russischen Führung. Er war in Russland zum 80. geehrt worden – allerdings lange nicht so prachtvoll wie nun am Mittwochabend in London. Dort konnte er in einer aufwendig ausgestatteten Feier in der Royal Albert Hall mit einer illustren Besucherschar nochmals sein Wiegenfest feiern. Neben politischen Wegbegleitern wie dem israelischen Präsidenten Shimon Perez machten zahlreiche Stars aus Film und Musik ihre Aufwartung.

Post to Twitter