Haben wir bald rechteckige Augen?

Noch nie haben die Deutschen so lange ferngesehen wie im Jahr 2010.

Mit 223 Minuten stieg die durchschnittliche tägliche Sehdauer auf Rekordhöhe. Die bisherigen Höchstwerte aus den Jahren 2006 und 2009 mit jeweils 212 Minuten seien damit deutlich übertroffen worden, teilte ZDF-Intendant Markus Schächter dem Fernsehrat unter Berufung auf die ZDF-Medienforschung in Mainz mit.

Post to Twitter