Hackerangriff auf Citibank

Der Hacker-Angriff auf die amerikanische Citibank hatte ein weit größeres Ausmaß als zunächst bekannt.

Insgesamt hätten die Datendiebe Informationen zu mehr als 360.000 Kreditkarten-Konten nordamerikanischer Kunden erbeutet, erklärte die Muttergesellschaft Citigroup in der Nacht zu Donnerstag in New York. Die Betroffenen seien benachrichtigt worden und hätten in der Regel neue Kreditkarten zugeschickt bekommen.

Post to Twitter