Hamburg

Durch Schüsse auf offener Straße sind am Mittwochnachmittag im Hamburger Stadtteil Hamm zwei Menschen getötet worden.

Zwei weitere wurden lebensgefährlich verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Opfer mussten notoperiert werden. Über den Zustand der Verletzten war der Polizei am Abend nichts bekannt. “Wir rechnen hierzu nicht vor morgen früh mit neuen Informationen”, fügte der Sprecher hinzu.

Post to Twitter