Hannover Rück

Munich Re und Swiss Re haben ihre Prognosen wegen der Katastrophe in Japan bereits zurückgenommen. Jetzt muss auch die Nummer drei der Rückversicherer sein Gewinnziel aufgeben.

Post to Twitter