Inflation wird steigen- und der Goldpreis auch

Stark gestiegene Erzeugerpreise haben die Sorge vor einem Anziehen der Lebenshaltungskosten verstärkt.

Die Produzenten von Energie, Lebensmitteln und anderen gewerblichen Erzeugnissen hoben im Januar die Preise im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,7 Prozent an, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Experten gehen nun davon aus, dass sich der Anstieg auf die Verbraucherpreise auswirken könnte.

Post to Twitter