Italien: Abstimmung über Atomkraft

Italien stimmt heute und morgen in Referenden über die Atomkraft, die strafrechtliche Immunität des Regierungschefs und die Teilprivatisierung der Wasserversorgung ab.

Bei den von der Opposition angestrengten Volksabstimmungen sind 47 Millionen Bürger aufgerufen, über die Politik von Ministerpräsident Silvio Berlusconi zu befinden. Die Abstimmung ist aber nur gültig, wenn sich 50 Prozent der Stimmberechtigten beteiligen.Wie jede Wahl in Italien ist auch diese Wahl eine Wahl für oder gegen Berlusconi.

Post to Twitter