Joint Venture mit arabischem Investor

Dubai – Tor zum asiatischen Wirtschaftsraum

Die IBS Intelligent Business Solutions GmbH plant für das Büro in Dubai ein Joint Venture mit einer arabischen Steuerberatungskanzlei, um die Kunden vor Ort noch effizienter betreuen zu können.

Damit hat die Geschäftsführerin, Rieta de Soet der IBS GmbH, einmal mehr auf die Anforderungen des Marktes und die Wünsche langjähriger Kunden der IBS reagiert.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz bietet nun auch in Dubai zu fairen Konditionen Firmengründungen, Domizilierung, Firmenbetreuung und Consulting an. Firmengründungen werden sowohl in den verschiedenen Freihandelszonen als auch im Staatsgebiet der VAE angeboten. Darüber hinaus wird auch die klassische Offshore Lösung angeboten.

Gemeinsam mit unserem neuen Joint Venture Partner werden wir auch in der Wirtschaftsmetropole Dubai, dem Tor zum arabischen Markt, enorme Kreativität und Professionalität bei der Umsetzung der Geschäftsziele unserer Kunden einsetzen.

Die Mitarbeiter von IBS in Dubai sprechen Deutsch, Englisch und Arabisch.

Über IBS Intelligent Business Solutions GmbH

IBS Intelligent Business Solutions GmbH ist ein Team von Betriebswirten, Rechtsanwälten, Marketing- und Unternehmensberatern. Die 18-jährige fachliche und persönliche Kompetenz des IBS Teams machen den Erfolg für unseren Kunden aus.

Unsere gemeinsame Philosophie verpflichtet uns dazu eine Unternehmenskultur zu pflegen, die von gemeinsamen Zielen und Werten geprägt ist. Wir verstehen darunter hohes persönliches Engagement und Zusammenarbeit auf der Basis eines offenen und fairen Verhaltens.

In allen unseren Geschäftsbeziehungen praktizieren wir dieses partnerschaftliche Verhalten, das zu erfolgreichen und langfristigen Kooperationen führt.

Kontakt:
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Baarerstrasse 94
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch

Post to Twitter