KADEL – Installationsbetrieb mit Tradition und Auszeichnungen

Das Traditions-Unternehmen KADEL bietet bereits seit mehr als 85 Jahren individuelle Lösungen für Sanitär, Heizung, Lüftung und Industrie. Dabei steht die Zufriedenheit der Kunden an oberster Stelle.

KADEL - Installationsbetrieb mit Tradition und Auszeichnungen
Kadel.de

Weinheim, 21. November 2011 – Bad, Heizung und Lüftung sind wesentliche Wohlfühlfaktoren in jeder Wohnung und in jedem Haus. Allerdings fehlt vielen Kunden die persönliche Beratung und individuelle Betreuung. Hier kommt das Traditions-Unternehmen KADEL, bei dem vor allem die Zufriedenheit der Kunden im Vordergrund steht, ins Spiel.

Die Geschäftsführer Jochen und Jürgen KADEL wissen, dass viele Verbraucher heutzutage überfordert sind, wenn es darum geht, sich für eine Wärmequelle zu entscheiden. Denn moderne Pelletheizungen, die oftmals angepriesen werden, eignen sich nicht für jeden. Nur dann, wenn eine individuelle Beratung stattfindet, können Heizungen umweltschonend und effizient genutzt werden. Kadel steht dabei für moderne, Energie sparende und zukunftsweisende Heizungsanlagen.

Neben dem Heizungseinbau gehört auch ein zuverlässiger Service und ein Wartungsvertrag zum Konzept der Firma. Ebenso umfangreich und individuell ist der Service in Sachen Wasseraufbereitung. Schließlich gilt Kadel seit 2005 laut Auszeichnung als “Wasserprofi” und steht für Kompetenz im Bereich der ökologischen Trinkwasseraufbereitung. Das Angebot des Unternehmens umfasst daneben auch die Schwimmbadtechnik. Hier findet in Feinabstimmung mit dem Kunden eine optimale Anpassung des jeweiligen Wasserpflegesystems statt, welches immer kristallklares Wasser liefert und das Schwimmen damit zu einem wahren Vergnügen werden lässt. “Ein kompetenter Partner im Bereich Sanitär zeichnet sich dadurch aus, dass seine Kompetenzen nicht nur auf den privaten Haushalt begrenzt sind. Beregnungsanlagen für private und kommerzielle Anwendungen gehören deswegen ebenfalls in unser Repertoire”, wissen Jochen und Jürgen KADEL.

“Für Kunden gibt es darüber hinaus unseren 24-Std-Service. An 365 Tagen im Jahr betreuen wir unsere Kunden in Notfällen auch vor Ort und das rund um die Uhr.”, betonen die beiden Geschäftsführer. Hierfür stehen qualifizierte Servicetechniker zur Verfügung, die zunächst die Fehlerquelle analysieren und anschließend die erforderlichen Maßnahmen zur Störungsbehebung und Reparatur mit dem Kunden besprechen. Ein Kostenvoranschlag ist dabei ebenfalls selbstverständlich.

Die Brüder Kadel raten: “Überzeugen Sie sich doch am besten gleich selbst davon, dass nicht nur Kompetenz sondern auch individuelle Lösungen und ein starker Service zu uns gehören.”

Die KADEL GmbH wurde 1925 als Elektrobetrieb durch Jakob Kadel, der elf Jahre später die Meisterprüfung als Elektroinstallateur ablegte, in Düsseldorf gegründet. 1946 kam es nach dem Zweiten Weltkrieg zum Neuaufbau des Betriebes in Birkenau. In den darauf folgenden Jahren zeichnete sich das Unternehmen durch einen hervorragenden Service und ein breites Angebot aus, bis das Familienunternehmen 1960 in Weinheim neu gegründet wurde. Aufgrund der großen Nachfrage und um den Kunden den bestmöglichen Service bieten zu können, wurden in den folgenden Jahren zahlreiche Niederlassungen in deutschen Großstädten gegründet, darunter Berlin, Mannheim und Heidelberg. 2005 konnten die Mitarbeiter das achtzigjährige Firmenjubiläum feiern.

Auch heute noch hat sich KADEL die Unternehmenstradition bewahrt. Alles, was die Firma tut, ist auf ihre Kunden und deren hohe Ansprüche ausgerichtet. Im Vordergrund steht dabei damals wie heute der Grundsatz “Wir möchten die Zufriedenheit unserer Kunden durch einen besonders hohen Leistungsstandard gewährleisten”. Möglich wird dies durch die für jeden Kunden individuelle und qualifizierte Beratung, die durch kompetente Mitarbeiter erfolgt. Auch individuelle Wünsche und Vorstellungen werden bei KADEL immer berücksichtigt.

Kontakt:
KADEL Verwaltungs- und Dienstleistungs GmbH
Jürgen Kadel
Boschstraße 14
69469 Weinheim
info@kadel.de
(06201) 94 45 0
http://www.kadel.de

Post to Twitter

Schlagwörter:,