Kambodscha: Proteste gegen Kinderarbeit

In Kambodscha sind heute mehrere hundert Schüler gegen Kinderarbeit auf die Straße gegangen.

Zu dem Protestmarsch am Welttag gegen Kinderarbeit hatten die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) und die kambodschanische Regierung aufgerufen, die sich zum Ziel gesetzt hat, die schlimmsten Formen der Kinderarbeit in dem südostasiatischen Land bis 2016 zu beseitigen.Der Chef des ILO-Programms gegen Kinderarbeit in Kambodscha nannte es eine „Schande“, dass Kinder in der Hauptstadt Phnom Penh bis in die Nacht betteln oder Souvenirs an Touristen verkaufen.

Post to Twitter