Konkurrent für Sarkozy

Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy bekommt bei der Präsidentschaftswahl im kommenden Frühjahr Konkurrenz von einem seiner ehemaligen Regierungsmitglieder. Der vor einem Jahr als Verteidigungsminister abgelöste Zentrumspolitiker Herve Morin kündigte gestern in der Normandie offiziell seine Kandidatur an.

Er wisse, dass sein Projekt von vielen als gewagt bezeichnet werde, sagte er in Anspielung auf Wahlumfragen, die ihn derzeit nur bei etwa einem Prozent der Stimmen sehen. Er wolle den Franzosen aber einen „dritten Weg“ und „neue Ideen“ vorschlagen.

Post to Twitter