Lampedusa

Auf der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa sind am frühen Montagmorgen 155 Bootsflüchtlinge eingetroffen.

Zollbeamte hätten bei einem Flug über die Strasse von Sizilien acht weitere Boote gesehen, die die Insel ansteuerten, meldete eine italienische Nachrichtenagentur.Trotz schlechten Wetters und unruhiger See waren am Samstag und Sonntag rund 130 Flüchtlinge aus Tunesien auf Lampedusa gelandet.

Post to Twitter