Lybien

Die NATO hat bei ihrem Militäreinsatz in Libyen nach eigenen Angaben eine Kommandozentrale des Geheimdienstes von Oberst Muammar al-Gaddafi zerstört.

Das teilte das Militärbündnis am Montag in Brüssel mit und dementierte zugleich Berichte, Kampfflugzeuge hätten das staatliche Radio Libyens bombardiert.

Post to Twitter