Lybien:Reporter getötet

In der belagerten libyschen Küstenstadt Misrata ist der renommierte britische Fotograf und Dokumentarfilmer Tim Hetherington getötet worden, drei weitere Journalisten wurden verletzt.

Nach Angaben eines AFP-Korrespondenten wurden die Reporter am Mittwoch von einer Mörsergranate auf der heftig umkämpften Tripolis-Straße getroffen. Unterdessen gaben Frankreich, Großbritannien und Italien bekannt, Militärberater nach Libyen senden zu wollen.

Post to Twitter