Middelhoff:Das wird ne harte Nummer

Im 175-Millionen-Euro-Schadenersatzprozess gegen den früheren Chef des Pleitekonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, sieht das Gericht deutliche Anzeichen für eine Pflichtverletzung durch Middelhoff.
Die Vorsitzende Richterin am Essener Landgericht, Regina Pohlmann, sagte am Mittwoch beim Prozessauftakt, die Kammer tendiere zu der Auffassung, dass Middelhoff nach seinem Amtsantritt nicht ausreichend versucht habe den Vollzug nachteiliger Verträge mit den Oppenheim-Esch-Fonds zu verhindern.Das kann nun eng werden für Middelhoff.

Post to Twitter