Militärausgaben

Das Wachstum der weltweiten Rüstungsausgaben hat sich 2010 als Folge der Finanzkrise kräftig abgeschwächt.
Wie das Stockholmer Friedensforschungsinstitut SIPRI mitteilte, stiegen sie nur um 1,3 % gegenüber 2009. Zuvor waren sie jährlich im Schnitt um 5,1 % nach oben geklettert. Insgesamt wurden aber immer noch umgerechnet rund 1 Billion Euro für Rüstung ausgegeben.

Post to Twitter