Mit der Pferdehaftpflichtversicherung nicht nur sicher durch den Winter

Der wichtige Schutz der Pferdehaftpflichtversicherung

Für viele ist es ein Kindheitstraum ein eigenes Pferd zu besitzen. Erfüllt man sich diesen Traum, kommen mit all der Freude und dem Spaß auch Verantwortung und vor allem Kosten auf einen zu.
Neben den Kosten für Pflege, Futter und Unterbringung, sollte man nicht an der falschen Stelle sparen und auf eine Pferdehaftpflichtversicherung verzichten, nur weil man der Meinung ist, dass sie zu teuer ist und schon nichts passieren wird.
Der Kauf eines Pferdes sollte daher nicht mit der Frage verbunden sein, ob man eine Pferdehaftpflichtversicherung abschließt, sondern lediglich welche man abschließen soll. Der Gesetzgeber hat im Bürgerlichen Gesetzbuch unter §833 festgelegt, dass ein Pferdebesitzer für die Schäden seines Tieres voll haftbar ist und für alle entstandenen Schäden finanziell aufkommen muss. Daher sollte eine Absicherung durch die Pferdehaftpflichtversicherung selbstverständlich sein.
Pferdehaftpflicht erfüllt zudem eine Doppelfunktion, so kommt sie nicht nur für verursachte Schäden auf, sondern wehrt auch unberechtigte Forderungen ab, somit genießt der Pferdebesitzer einen passiven Rechtsschutz.
Besonders im Winter ist ein Ausritt auf dem eigenen Pferd wunderbar, man kann die Landschaft und Ruhe genießen, denn bei kalten Temperaturen und schneebedeckten Landschaften ist ein Ausritt doppelt so schön. Zum Alptraum kann er jedoch werden, wenn das Pferd auf einem vereisten Weg oder bei Schneematsch ins Rutschen kommt und dabei eine Person, ein Gegenstand oder ein anderes Tier zu Schaden kommt. Doch im Winter ist nicht nur die Witterung ein Grund für die Häufigkeit von Schäden, die von Pferden verursacht werden, sondern auch das Verhalten der Tiere selbst, denn vor allem bei winterlichen Temperaturen entdecken viele Pferde ihr Temperament und wollen dieses auch ausleben, da sie sich bei geringer Außentemperatur und an der frischen Luft besonders wohlfühlen. Doch mit dem Temperament kommt leicht der Übermut und ehe man es sich versieht ist die Unterstützung der Pferdehaftpflichtversicherung nötig. Aus diesem Grund ist es wichtig sich mit der Pferdehaftpflichtversicherung vor finanziellen Ansprüchen zu schützen und das nicht nur im Winter.

Die Industrie Assekuranz Kontor GmbH (kurz IAK GmbH) ist ein unabhängiger Versicherungsmakler, der seinen Kunden schon seit dem Jahr 1984 seinen Service anbietet. Bei der IAK GmbH steht der Kunde im Fokus, daher handelt die IAK GMbH frei von jeglichen Gesellschafts- und Provisionsinteressen. Die Zusammenarbeit mit über 60 Gesellschaften macht es möglich wirklich unabhängig zu sein und im Interesse des Kunden zu handeln.
Hauptziel ist es für Kunden immer die kostengünstigsten, aber dennoch leistungsstarken Versicherungstarife zu ermitteln und das vollkommen kostenlos. Unter http://www.vergleichen-und-sparen.de kann man durch die zahlreichen Angebote stöbern, bei Fragen helfen die freundlichen und gut geschulten Mitarbeiter der IAK GmbH gerne weiter.

Kontakt:
IAK Industrie Assekuranz Kontor GmbH
Ralf Becker
Horster Str. 26-28
46236 Bottrop
02041-77447-0

http://www.vergleichen-und-sparen.de
service@vergleichen-und-sparen.de

Pressekontakt:
adzoom media
Emma Steinbach
Münsterstr. 5
59065 Hamm
presse@adzoom.de
02381-9976-128
http://adzoom.de

Post to Twitter