Neuseeland

Bei dem schweren Erdbeben in Neuseeland sind nach jüngsten Angaben mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen.

Katastrophenschutzminister Carter sagte gestern, die Zahl der bestätigten Todesfälle habe 102 erreicht. Vermisst werden würden noch 228 Menschen.

Post to Twitter