New Orleans

Die US-Behörden haben sich am Samstag auf eine Öffnung eines Entlastungskanals vorbereitet, mit dem der Druck von den Deichen des Mississippi genommen werden soll.

Der Kanal könne geöffnet werden, um das Hochwasser von den Großstädten an den Ufern des Flusses fernzuhalten, erklärte das US Army Corps of Engineers. Die Großstädte Baton Rouge und New Orleans drohten sonst überflutet zu werden.

Post to Twitter