OPEC sauer

Die OPEC hat die Entscheidung der Internationalen Energieagentur (IEA) zur Freigabe strategischer Ölreserven kritisiert.

Es gebe keinen Bedarf für zusätzliches Öl, sagte OPEC-Generalsekretär Abdullah al-Badri gestern auf einer Pressekonferenz in Wien nach Gesprächen mit der EU. „Ich hoffe, diese Praxis wird gestoppt – und zwar sofort.“

Die OPEC könne keinen triftigen Grund für die Pläne der IEA erkennen und hoffe, die Agentur werde darauf auch nicht mehr zurückgreifen.

Post to Twitter