Radioaktivität:Das Spiel mit der Angst der Menschen

Die Verbraucherorganisation Foodwatch und der Verein “Umweltinstitut München” kritisieren, dass die EU-weit geltenden Grenzwerte für die radioaktive Belastung von Lebensmitteln am vergangenen Wochenende zum Teil deutlich erhöht worden seien.

Das Verbraucherministerium und die EU-Kommission haben die Vorwürfe zurückgewiesen.Nun fragt man sich “wem glaubt man mehr”.Angst ist natürlich auch ein gutes Geschäft.

Post to Twitter