Rechtsanwälte Steinpichler und Kollegen und das Thema Sammelklage

Die Kollegen von gomopa.net berichten in der aktuellen Online-Ausgabe über das Thema „Sammelklage in Deutschland“.
Das bringt uns natürlich wieder zurück auf unsere Anfrage bei den Rechtsanwälten Steinpichler und Kollegen aus München aus dem Januar 2011. Auch Herr Steinpichler wollte ja wohl, im Auftrag der Carpediem GmbH, gegen Lebensversicherungen eine Sammelklage einreichen. Wir wissen nicht, ob das – und wenn ja in welcher Form- zum jetzigen Zeitpunkt geschehen ist. Sofern das nicht nur ein „Marketinggag“ war, sollten wir solche Dinge alle unterstützen. Vielleicht schließt sich die Kanzlei Steinpichler und Kollegen ja der Petition an und hilft dem Verein dadurch. Wäre toll.

Gomopa Zitat:
Der Verein Anleger-helfen-Anlegern e.V. hat eine öffentliche Petition beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht mit dem Ziel den Anlegerschutz in Deutschland durch die Möglichkeit der Sammelklage zu verbessern.

Was viele nämlich nicht wissen ist, dass es in Deutschland Sammelklagen, wie man sie beispielsweise aus den USA kennt, derzeit noch nicht gibt.

Post to Twitter