Russland :Erfolg gegen Terrorismus

Datrauf wird das rusische Volk kange gewartet haben.Stimmt die Nachricht, dann ist den Terrorjägern ein großer Schlag gelungen.

Ein Jahr nach den Selbstmordanschlägen auf die Moskauer Metro haben Spezialkräfte unbestätigten Angaben zufolge den Islamistenführer Doku Umarow getötet. Das meldete die Agentur Interfax heute unter Berufung auf Sicherheitskreise. Eine offizielle Bestätigung für den Tod von „Russlands Bin Laden“ gab es nicht.Umarow, der sich zu dem Doppelattentat in der Metro mit 40 Toten bekannt hatte, soll bei einem Luftangriff am Vortag im Konfliktgebiet Nordkaukaus zusammen mit 16 weiteren Terroristen getötet worden sein.

Post to Twitter