RWE braucht Geld

Der Stromkonzern leidet unter den Folgen der Energiewende und fürchtet um sein gutes Kreditrating.

Anfang August will RWE-Chef Jürgen Großmann deshalb mit dem Aufsichtsrat über eine mögliche Kapitalerhöhung diskutieren. Das Geld wird benötigt, um den Konzern RWE in eine neue Energiezeit zu führen und in erneuerbare Energien zu investieren.

Post to Twitter